Posts Tagged ‘Whoa-Comics’

Insektenwelt News 2016-04-19

April 19, 2016

Es ist schon längst abgeliefert und im Druck, aber ich hatte die letzten Tage einfach nur wenig Zeit, um hier die Neuigkeiten zu verbreiten: Die neueste Episode von INSEKTENWELT ist fertig koloriert und erscheint im kommenden JAZAM! Vol. 11.

Die Farben von Sunny-Ray sind toll geworden, es war eine wunderbare Zusammenarbeit. Und hier ist das erste Panel der ersten Seite (die ich ja schon letztens mal gezeigt hatte):

insektenwelt_episode05_vorschau

Eine umfangreiche Leseprobe für das mit 320 Seiten bisher umfangreichste JAZAM! aller Zeiten gibt es bei mycomics.de –> siehe hier!

Und vorbestellt werden kann der Band auch schon, und zwar im JAZAM!-Shop.

Bereits erschienen ist WhoaComics #6, mit meiner zweiten INSEKTENWELT-Episode drin. Einblicke in die Ausgabe gewährt Editor Thorsten B. im Comicforum –> Link. Und bestellen könnt Ihr die Ausgabe, wie schon die vorherigen beiden Nummern mit Geschichten von mir, im WhoaShop.

Große Schatten wirft der Comicsalon Erlangen voraus, der Ende Mai stattfindet. Dort werde ich auch wieder vor Ort sein, mehr dazu dann im Mai 🙂

Advertisements

Work in Progress: Dancing Girls VII und fertig!

Oktober 30, 2013

Sodale, hier die finale Seite der Mädels:

whoa4_s02_aufriss_10_final

 

Der gesamte Comic, aus dem diese Seite ist, ist jetzt fertig, wird demnächst an den Verleger geschickt. Mal gucken, wann das gedruckte Heft kommt. Vielleicht noch dieses Jahr 🙂

Work in Progress: Dancing Girls V

Oktober 14, 2013

Wieder zurück an der Dancing Girls-Seite für WhoaComics#4, jetzt wird getuscht.

Diese 2te Seite der gesamten Geschichte hab ich jetzt als 5te Seite angefangen zu tuschen. Anders als bei den vorherigen Seiten hab ich diesmal zuerst mit dem Pinsel die wichtigsten Konturen gezogen und Schwarzflächen angelegt. Jetzt geht’s mit der Feder weiter. Damit hab ich bei den anderen Seiten angefangen, weil diese kleinteiliger sind als diese hier mit den groß angelegten Damen. Aufgrund eben der Größe der Personen bot sich aber eher der Pinsel mit kräftigen Strichen an.

whoa4_s02_aufriss_08_tusche1

Work in Progress: Dancing Girls IV

September 16, 2013

Das Wochenende brachte vor allem eine Erkenntnis: das ganze Gehassel am Ende der vergangenen Woche, als ich mich nochmal intensiv mit dem Aufbau der ‚Dancing Girls‘-Seite beschäftigt habe, hat sich voll gelohnt. Denn je mehr ich die Zeichnung ausgearbeitet habe, desto mehr gefiel sie mir. So weit, dass ich jetzt mit der Bleistiftzeichnung fertig bin und als nächstes die Tuschearbeit ansteht:

Image

Das allerdings wird noch einen Augenblick dauern, denn jetzt muss erstmal die ganze Geschichte gelettert werden.

Damit Ihr allerdings mal sehen könnt, warum ich die Seite eigentlich überarbeiten wollte, zeige ich Euch (nicht ganz ohne Scham) den ersten Versuch…

Image

Da hat sich die nochmalige Arbeit doch gelohnt o_O

Work in Progress: Dancing Girls III

September 13, 2013

Soo, jetzt hab ich gestern mal wieder den Leuchtkasten rausgekramt und die digitale, ausgedruckte Vorzeichnung auf den Zeichenkarton übertragen:

whoa4_s02_aufriss_04_uebertrag2

Danach hab ich dann direkt auf dem Zeichenkarton die Zeichnung weiter verfeinert. Der Weg soll eigentlich sein, dass ich auch auf demselben Karton tuschen möchte. Ich hoffe, das ist beispielsweise bei dem Gesicht der Dame vorne noch möglich. Was ich da rumradiert habe… oje. Und richtig zufrieden bin ich immer noch nicht:

Image

Mal sehen, vielleicht krieg ich am Wochenende noch was rumgerissen bzw. das Gesicht der Dame zu meiner Zufriedenheit gezeichnet. Vielleicht lass ich’s aber auch einfach so und korrigier das nachher digital? Mal sehen 🙂

Erstmal schönes Wochenende zusammen!

Work in Progress: Dancing Girls II

September 12, 2013

Im gestern erstellten Comicforum-Thread kam auf den zweiten Wurf von mir schon sehr hilfreiches Feedback, welches ich hier jetzt korrigiert hab:

whoa4_s02_aufriss_01_vorzeichnung2

Bei der roten Frau mussten die Brüste etwas knackiger, die Nippel kleiner, genauso die Faust links. Bei der lilanen Frau hab ich das Gesicht überarbeitet, im Hintergrund wurde angemerkt, dass die Mädels in andere Richtungen gucken könnten.

Ich habe dazu noch das Gesicht der Frau vorne sowie ihre Hüfte etwas korrigiert. Sie sieht jetzt zwar älter aus, aber ganz ungewollt ist das auch nicht 🙂

Mal gucken, ob da noch was zu gesagt wird… ich hab ja immer noch das Gefühl, dass die Köpfe zu groß sind. Oder es ist was anderes… hm hm hm.

UPDATE: noch ein bißchen rumgewerkelt, und hier jetzt die Version, die ich zur Übertragung auf den Zeichenkarton benutzen werde:

whoa4_s02_aufriss_01_uebertrag1