Posts Tagged ‘dramatis personae’

#Inktober2017 – 1-10

Oktober 11, 2017

Es ist wieder Oktober, und wie schon letztes Jahr mache ich wieder mit beim Inktober.

Hier sind die ersten 10 Ergebnisse:

Statt, wie im letzten Jahr, jeden Tag was anderes zu zeichnen oder gar der von Jake Parker erstellen Prompt List zu folgen (die für jeden Tag ein anderes Stichwort vorsieht, um den Kreativitätsprozess etwas zu erleichtern), widme ich diesen Inktober meiner #INSEKTENWELT.

Denn hier bin ich mittlerweile so weit, dass ich die erste lange Geschichte durchkonstruiert habe. Nun steht das Worldbuilding an, also die Gestaltung der Welt und der darin lebenden Figuren. Und vorrangig will ich diesen Oktober nutzen, um vor allem die Frage nach der Kleidung voranzutreiben oder gar zu klären. Denn da hab ich bisher gar keine Ahnung, was die oben gezeigten Bilder (denke ich) leider deutlich unterstreichen.

Ich hab also noch ein bißchen Arbeit vor mir.

Aber erfreulich ist schonmal: Auf den 10 bisherigen Bildern sind alle relevanten Persönlichkeiten für die ersten Ausgaben von INSEKTENWELT abgebildet. Zumindest für die Gesichter hab ich schon ziemlich konkrete Vorstellungen, wie sie aussehen sollen 🙂

Mehr dazu demnächst, wenn der nächste Schwung Inktober-Bilder kommt.

Advertisements

Willkommen, 2014!

Januar 8, 2014

Ein frohes Neues Euch allen da draußen!

Der Jahreswechsel ist schon eine Weile vorbei, und ein spannendes Jahr ging zuende. Doch warum zurückschauen, wenn man ein mindestens ebenso spannendes Jahr vor sich hat?

Mit der Apokalypse gehen Eckart und ich seit Ende Dezember endgültig in die Reinzeichnung, die ersten 8 Seiten sind schon getuscht und haben bereits in der ersten Januarwoche während eines intensiven Treffens für viel Diskussionsstoff gesorgt. Sollen die Seiten tatsächlich so aussehen? Wie kann man die Arbeitsteilung optimieren, damit die Ergebnisse noch besser werden? Und was genau machen wir eigentlich nachher alles mit Farbe? Da steckt noch viel Arbeit drin, was aber leider erst im Februar weitergeht, weil Eckart wenig Zeit jetzt am Jahresanfang hat. Schade, weil ich gerade richtig Blut geleckt hatte.

Also stecke ich meine Energie in einen weiteren kurzen Comic, den ich zusammen mit Marco Felici mache. Und zwar wurde wieder für einen neuen JAZAM!-Band aufgerufen, diesmal mit dem illustren Thema ‚Helden‘. Marco und ich hatten uns schon im vergangenen Jahr darauf geeinigt, dass wir was zusammen machen wollten, und sein Vorschlag war „biblischer Held mit Endzeit-Monstern“. Bei der Durchsicht des Wikipedia-Artikels zum Thema ‚Held‘ (Link) fiel die Wahl auf Gilgamesch, der zwar nicht mit Endzeit-Monstern, aber Drachen und Himmelsstieren zu kämpfen hat. Mehr zum gleichnamigen Epos hier.

Und so hab ich die letzte Woche damit zugebracht, mit in den Epos einzulesen und auf 6 Seiten eine kleinen Ausschnitt aus diesem Epos zusammenzuscribbeln, der Marcos und mein Beitrag werden wird. Wieder in Arbeitsteilung, und diesmal werde ich scribblen, Marco macht die Reinzeichnung und ich tusche das ganze. Wird spannend, zumal der Abgabetermin schon Ende März ist. Ouha!

Hier schonmal eine kleine Übersicht der Persönlichkeiten, die auf den 6 Seiten auftauchen werden. Minus die Monster, natürlich 😉

gilgamesch_jazam9_dramatis-personaeMehr dazu demnächst.