Posts Tagged ‘Scribble’

Warmzeichnen für JAZAM! XI 01

Januar 7, 2016

Ein frohes neues Jahr Euch Lesern!

Für mich startet 2016 mit einer neuen INSEKTENWELT-Kurzgeschichte, die ich diesmal für die Anthologie JAZAM! zeichne. Heuer erscheint der schon 11te Band, und das Thema ist „Abenteuer“.

Neu ist, dass der kommende Band gezielt für ein jüngeres Publikum gedacht ist, was ich für eine spannende Herausforderung halte, weil sie Kreative dazu anhält, dem vermeintlich leicht nachzugehenden Reflex zu wiederstehen, „Probleme“ in ihrer Geschichte mit überbordender Gewalt zu lösen.

Meine Geschichte steht bereits, jetzt geht es daran, die Zeichenkünste ein wenig zu feilen. Dazu unterhielt ich mich Ende letzten Jahres mit Olli Ferreira, der mir riet, jeden Tag eine kleine Situation der Geschichte zu zeichnen, um mich warm zu zeichnen.

Hier ist das Ergebnis des gestrigen Abends, das mir vor allem aufzeigte, dass ich ins Character-Design noch ein bißchen Hirnschmalz stecken muss:

jazam_warmzeichnen_01_2015-01-07

Apokalypse – ein Heim!

Mai 14, 2014

Nach viel zu langen Ausflügen in andere Projekte geht’s weiter mit der Apokalypse.

Zum Warmmachen und als Referenz für eine Seite, an der ich gerade sitze, eine Skizze der Örtlichkeit, wo die Szene auf besagter Seite stattfindet (genaugenommen hinten im Garten):

Image

Apokalypse – so wohnlich…

November 4, 2013

Jetzt, da ich den Nackte-Mädchen-Comic also komplett hinter mir habe, kann ich mich auch in meiner Freizeit zuhause (hahaha) wieder der Apokalypse widmen. Da wollen, neben den wiederkehrenden Gebäuden, auch noch Inneneinrichtungen und Fahrzeuge definiert sein.

Hier also erstmal Inneneinrichtung: die Küche der Familie unserer Protagonistin, in diesem Haus 🙂

apok_kueche_scribble_1_2013-11-04

Und noch’n Gedicht… ähh, Haus!

Oktober 25, 2013

Weiter geht’s, diesmal wieder mit noch ner hingescribbelten Zeichnung eines Wohnhauses:

apok_gebaeude_scribble_4_2013-10-25

 

Falls es jemanden interessiert: das ist das Ergebnis einer ca. halbstündigen U-Bahn-Fahrt. Nach Fotoreferenz, wohlgemerkt.

Schönes Wochenende 🙂