Zu Gast bei Fledermaus Fürst Frederick fon Flatter

Advent, Advent… die Weihnachtszeit ist angebrochen, und so mancher Adventskalender steht bereit, täglich neu geöffnet zu werden.

So hat auch Fledermaus Fürst Frederick fon Flatter, der kleine Filosof, dieses Jahr einen solchen aufgemacht und mich gefragt, ob ich nicht für ein Türchen einen Gaststrip beisteuern wollen würde. Da ich nicht ’nein‘ sagen kann, gibt’s dort heute folgenden Strip zu sehen (<draufklick> zum vergrößern):

Advertisements

Eine Antwort to “Zu Gast bei Fledermaus Fürst Frederick fon Flatter”

  1. Cryphos Says:

    Der erste Advent mit usnerem Picasso war gigantisch. Wie aufd em schoss sass und die Kerze ansah. Oder Weihnachten mit Oma, Opa, Uromas, Paten, etwas ältere Cousine etc. war auch super.

    Freue dich darauf und auch scon etwas auf nächstes Jahr, wenn dein hase, die ersten Worte spricht und den Advent kommentiert. Ist nur Einfach schön…

    Alles gute nach Hamburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: