Ich darf Eckart Breitschuhs ARGSTEIN tuschen!

Nachdem Eckart Breitschuh es höchstselbst im letzten Zeitgeist-Podcast verkündete, kann ich ja jetzt auch mal ein bisschen zeigen:

ich tusche im Moment eine kommende ARGSTEIN-Geschichte von Eckart Breitschuh.

Dass diese Zusammenarbeit eingetütet wurde ist auch schon wieder eine Weile her, ich hatte hier ja schon das ein oder andere Mal fallenlassen, dass ich sowas schonmal geübt hab. Alles ging los mit einer Probeseite, die ich nur 2x tuschen musste, um zu einem für alle zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen (einzelne Panels daraus hab ich hier gezeigt). Jetzt sitze ich bereits an der neunten Seite der 20seitigen Geschichte, und da es nun spruchreif ist, zeige ich mal den Prozess einer Seite. Und zwar der Seite 1.

Hier ist die Vorzeichnung von Eckart:

Wie Eckart ja schon im Podcast erwähnte: er zeichnet lediglich die Hauptcharaktere, mitunter deutet er einen ungefähren Hintergrund an. Mittlerweile nicht mal mehr das, so dass ich die eigentlichen Perspektiven noch dazu überlegen muss:

Man sieht also: meine Arbeit an dieser ARGSTEIN-Geschichte beschränkt sich also nicht auf einfaches Linien-Nachziehen, sondern ich darf auch maßgeblich am gesamten Aussehen der Seiten mitarbeiten. Was mitunter etwas ermüdend sein kann, weil die ganze Geschichte im Wald spielt… und da wird man vor lauter Bäume zeichnen schon ein bißchen rammdösig. Ich kann auf jeden Fall nachvollziehen, warum sich Eckart dem entzog 😉

Getuscht wird mit einer Feder und Tusche bei den Figuren, Schwarzflächen und Effekte passieren mit weichem Bleistift. Demselben, den ich schon für die TOTEN-Geschichte benutzt habe. Das Ergebnis schaut dann so aus:

Eckart mags, ich bin mit dieser Seite auch ganz zufrieden… von dem Stein links im ersten Panel abgesehen. Aber es gibt ja immer Dinge, die man besser machen kann.

Gegenüberstehend sehen die Pencils von Eckart und die Inks von mir dann so aus:

So.

Und heute abend werde ich mich mit der nächsten Seite beschäftigen… auf der dann der Antagonist der Geschichte auf die Bühne tritt o_o

Schönes 2tes Adventswochenende.

Advertisements

3 Antworten to “Ich darf Eckart Breitschuhs ARGSTEIN tuschen!”

  1. Hrr Glk Says:

    Das ist der Vater mit seinem Kind?

  2. tillfelix Says:

    Das ist korrekt 🙂

  3. de mo Says:

    Die Hintergründe sind saugut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: