Zu Gast bei: Union der Helden

Vor ein paar Wochen fragte mich der UDH-Verantwortliche Arne S., ob ich ihm mit einem Gaststrip für seinen Webcomic aushelfen wollen würde. Damals wusste ich zwar noch nicht, welcher Grund hinter der Zwangspause seinerseits stand, trotzdem hab ich natürlich zugesagt.

Mein Dilemma war allerdings zu dem Zeitpunkt: ich hatte keine Ahnung, was sich hinter der ‚Union der Helden‘ eigentlich verbarg. Dass es sich um einen Fotocomic handelte hatte ich wohl mal mitgekriegt, aber inhaltlich? Wusste ich nichts. Das hab ich erstmal nachgeholt und in Absprache mit Arne eine Lücke in der Geschichte gefüllt, in der zwei Charaktere aufeinanderprallen, die bis dato noch nicht zusammen zu sehen gewesen waren.

Hat auf jeden Fall viel Spaß gemacht, und aus einem Strip sind dann flugs drei geworden. Hier sind sie:

Mehr zu der ‚Union der Helden‘ natürlich auf der gleichheißenden Homepage www.unionderhelden.de, auf der im Moment die Teilnehmer des Web-Sondermanns 2011 vorgestellt werden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: