Fremde tuschen

Sportsfreund Alex Bartel bat mich (bzw. ich biederte mich mehr oder weniger an), eine Bleistiftzeichnung von ihm zu tuschen. Die sah so aus:

Das Tuschen hab ich mal komplett digital gemacht, also mit Photoshop und dem Cintiq von Wacom. Das Ergebnis ist das folgende:

Und er hat die Figuren dann digital koloriert, mit Adobe Illustrator (glaube ich). Das sieht dann so aus:

Hat Spaß gemacht. Und Fremde tuschen werde ich demnächst wieder, wenn auch derjenige nicht wirklich fremd ist. Dazu aber mehr, wenn’s was zu zeigen gibt.

Advertisements

Eine Antwort to “Fremde tuschen”

  1. Alex Says:

    Man sehen die aber gut aus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: