Was es alles gibt…

Wann war noch der letzte Post? War dieses Jahr eigentlich schon einer? Oh ja, puh, zum Glück.

Wie die Zeit fliegt. Vor allem, wenn man so viel zu tun hat. Sowohl bei der Arbeit als auch in der Freizeit. Doch bevor ich allzu viel erzähle: hier ein paar Arbeitsnachweise von meiner Tätigkeit als Comiczeichner. Aus meinem Großprojekt, über das ich natürlich immer noch nichts genaues sagen kann. Schade. Für Euch 😉

Vier Seiten von… 22 gescribbelten Seiten. Insgesamt wird die Geschichte 32 Seiten lang sein. Großprojekt ist also nicht übertrieben. Mal gucken, wann ich mehr darüber verkünden darf. Als nächstes: ein erster Wurf für eine Wegeskizze, Sekundärzeichnung zur Geschichte.

Beeindruckend ist sicherlich anders, aber es hat schon geholfen, um einen Überblick über einen bestimmten Ablauf im Comic zu haben.

Das war’s erstmal wieder mit Arbeitsnachweisen.

2 Hinweise gibt’s jetzt aber noch, die Comicdeutschland derzeit bewegen:

In Leipzig findet dieses Jahr ein großangelegter 24h-Comic-Tag statt. Nicht zum offiziellen Tag, der ist ja voraussichtlich wieder im Oktober. Stattdessen haben die Veranstalter sich die Buchmesse in Leipzig am 17.03.2010 als Termin ausgesucht, und auch schon einige starke Partner und Sponsoren gefunden. So beteiligt sich MyComic.de an der Action, und Grafiktablett-Hersteller WACOM stellt Arbeitsmaterial zur Verfügung. Klasse Aktion. Auf 24hcomic.de/ gibt’s mehr Information dazu.

Und: dieses Jahr am 8. Mai findet in Deutschland der erste GratisComicTag statt. Inspiriert vom Free Comicbook Day in den USA haben sich hier alle namhaften Verlage zusammengetan und bringen 30 (!!!) Comics für lau heraus, aus den unterschiedlichsten Bereichen. Ebenfalls großartig, und hoffentlich ein Riesenerfolg. Vor allem die perfekte Möglichkeit für alle, die neue Comics kennenlernen wollen. Mehr dazu auf der Homepage www.gratiscomictag.de.

Advertisements

2 Antworten to “Was es alles gibt…”

  1. beni Says:

    Sehr schön, Herr Felix, sehr schön!

    Da haben Sie ja noch ne Menge vor – wunderbar wie ihr Scribbles aussehen – da kann ich nur neidisch den Hut ziehen.

  2. Großprojekt im werden II « Till Felix' Allerlei Says:

    […] auf dem Laufenden. Folgend die beiden Seiten, die ich Euch schon zeigte (hier, die Scribbles dazu hier), allerdings diesmal erweitert um Schwarzflächen. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: