Birdland-Pause

Gestern der erste Abend ohne „Zeichnen müssen“, und was mach ich? Ich treffe mich natürlich mit Wittek, Martin Rathscheck, Till Lassmann, Greta Sedlmayer und anderen im Jazzclub Birdland und… zeichne.

Hier die Ergebnisse des gestrigen Abends, vor allem das ungezwungene Musikhören war mal wieder ein echter Genuss.

birdland_221009

Advertisements

2 Antworten to “Birdland-Pause”

  1. Wittek Says:

    Ja. Das war ein schöner Abend. Till.
    Der rote Bürste. Jazzmann. Ausgesprochen: Dschässmähn.
    Ab jetzt sind wir (Till) nicht nur Comiczeichner,
    Nein, auch KIINSTLER!
    Echt. War geil.

    Fotos dermnächst im Gästeblog.

  2. geheimagentmann Says:

    kiinstler! wiir siind aalle kiinstler!? oj wej, wie schöin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: