Feiern bis der Arzt kommt!

Erstmal rückblickend nochmal eine feierliche Nachricht zum Artbattle, die ich schon viel früher hätte verkünden sollen: ICH HABE GEWONNEN! In dem schon erwähnten Herzschlagfinale lagen Jolly und ich bis kurz vor Schluss gleichauf, in den letzten Minuten entschied sich ein User des Comicforums dann noch, mir seine Stimme zu geben, so dass ich ganz knapp gewonnen habe. JUHU!
Jolly, die eine ganz wunderbare Gegnerin war, hat dann auch nochmal eine feine Illustration angefertigt, die ich (ohne ihre explizite Erlaubnis) gerne hier nochmal zeigen möchte:

Zuckersüß. Jolly und ich sind im Moment auch nochmal dran, den Artbattle aufzubereiten. Mehr dazu demnächst, wir wollen in ca. einem Monat was präsentieren können. Wofür ich allerdings noch ordentlich was vorbereiten muss.

Das beißt sich ein bißchen mit den Arbeiten für PERRY, denn hier stecke ich mitten in den Seitenscribbels für die Hauptgeschichte, die dann wieder Rudi Martens umsetzt. Der treibt sich im Moment noch in den US of A rum, soll aber bei Rückkehr nach D direkt mit den Reinzeichnungen anfangen können. Dazu noch das Geheimprojekt von Maikel und mir, wo ich auch bis Ende September 3 Seiten reinzeichnen muss, und schon ist der Monat eigentlich wieder viel zu voll. Mal gucken, wie das so klappt.

Am vergangenen Wochenende hab ich auf jeden Fall schonmal nichts geschafft, dafür jede Menge gefeiert: es wurde geheiratet. Nicht von mir (die ist auf April nächsten Jahres terminiert), sondern meine Stiefmutter gab ihrem Mann das Ja-Wort. Und das einmal am Freitag (standesamtlich) und einmal am Samstag (kirchlich). Also feierten wir quasi durch.

Und für diese Hochzeit hab ich das erste Mal zu den Ölfarben gegriffen, die schon seit dem letzten Weihnachten in meinem Besitz sind, an die ich mich aber bisher nie rantraute… auch weil ich mich zeitlich nicht ausreichend betucht wähnte. Doch ich war überrascht: wirklich schwer ist malen gar nicht. Und ich finde, dass das Bild sich wirklich sehen lassen kann. Gut angekommen ist es bei dem Brautpaar auf jeden Fall. Hier ist es:

erstes_oelbild_web

Ich bin auf jeden Fall geneigt, bald wieder  zu malen, allerdings nicht in diesem September. Ist ja schon genug zu tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: