Wieder da!

Back to work, nachdem der Urlaub mit einer großen Feier am Samstag zuende ging. Und es gibt wieder einiges zu zeigen:

Zuerstmal noch die Nachbereitung des großartigen Comicfestivals in München von Wittek, der in seinem Gästeblog seine berühmten Bilderstrecken über die 5 Tage erstellt hat. Hab heute gesagt bekommen, dass man schon ob der Bilder genug Bock bekommt, am liebsten dabei gewesen zu sein. Hier geht’s zu Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4 und Teil 5. Viel Spaß!

In München verkaufte ich ja das erste Mal auch meine Selbstkopierten, und zum Glück für Euch sind ein paar Ausgaben übriggeblieben, die gerne bei mir bestellt werden können. Einfach ne kurze Mail mit der Adresse, und ich schick’s raus. Selbstverständlich signiert:

dtp-zombies_signiert_quer

In den nächsten Tagen werde ich ein paar Fotos aufbereiten, die ich auf Rhodos gemacht hab. Faliraki, Kallithea und die Alstadt von Rhodos, sowie ein Querfeldeinbilder, gespickt mit der ein oder anderen der wenigen Zeichnungen, die ich in der Zeit gemacht hab. Wird also auch ein kleiner Reisebericht.

Viel gezeichnet hab ich, wie gesagt, nicht in den vergangenen 2 Wochen. Dafür geht es jetzt wieder in die Vollen: das geheime Geheimprojekt von Maikel Das und mir steht in den ersten Vorbereitungen (mehr dazu Ende des Monats). Und im Comicforum wurde (lange überfällig) ein neuer Artjam ins Leben gerufen, zu dem ich folgende Grazie ins Rennen geworfen habe:

artbattle09_cowgirl

Ich nenn sie Cowgirl, und hätte Ihr eine Maske aufsetzen sollen. Mist. Aber in den Kämpfen dann.

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt, wie sie sich schlägt. Der erste Gegner heißt Professor Doktor Einbein. Wird hart. Hier könnt Ihr mehr dazu nachlesen.

Mehr demnächst.

Advertisements

Eine Antwort to “Wieder da!”

  1. Stefan Barton Says:

    habe jetzt dein comic gelesen. Fand ich richtig gut. Gelegentlich etwas hastig an den Ecken, aber risch und merklich spontan. Die Aussicht auf KEINE Fortsetzung ist aber grausam. Zu viele Fragen sind offen. Die Story bleibt im Grunde von Anfang an unverstaendlich. Dennoch ist sie unterhaltsam. Aber, bitte, eine Fortsetzung!
    Danke nochmal fuer das Exemplar. Ich hoffe, ich kann mich mal revanchieren.
    stefan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: