Der Stefan lebe hoch!!!

Es ist vollbracht: der erste Lying Goldspacken wurde gestern abend verliehen. Im Hamburger Schanzenviertel, genauer im Frank & Frei, durfte der Gewinner Stephan „Plockhead“ Richter seinen wohlverdienten Preis entgegennehmen. Dieser sieht so aus:

lying_goldspack09

Die ganze Zeremonie wird Wittek in seinem Gästeblog bebildern, dort ab spätestens Mitte der Woche zu sehen. 

Teilnehmer des Lying-Man-Contests war unter anderem der auch gestern abend anwesende R.B., der mich dann auch direkt mal portraitiert hat. Das sieht dann so aus:

portrait_r_b_webIch selbst war am Wochenende auch nicht untätig, hab ein paar Tuscheübungen für die kommenden Tage gemacht. Da steht nämlich an, die JAZAM IV-Geschichte zu tuschen. Ab heute abend. Das wird ein Spaß. 

Die Übungsbilder dafür gibt’s ab morgen zu sehen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: