Die Welt des Stresses

… ist eine grausame, weil sie einem wenig Zeit lässt für andere Dinge. Vielleicht aber auch gar nicht schlecht, kommt man nicht auf die Idee, sich aus der eigenen Konzentration reißen zu lassen.

Trotzdem ein kleines Video/Lied/Meisterwerk, zum ein bißchen Abschalten: „Date Rape“ von Sublime, gecovert von Fishbone. Enjoy 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: