Möge der Drache…

Wenn man noch nie nen Drachen gezeichnet hat, kann das ganz schön nach hinten losgehen. Klar: der Kopf ist schon übermäßig groß, dass sieht ein Blinder. Und das wird sicherlich in der Geschichte später noch anders. Aber wie so’n Drachenkörper aussieht und wie er sich dann später auch noch bewegen soll, das steht auf nem anderen Blatt. Mal sehen, wie’s so wird. Hier ne schnelle erste Skizze:

drachenskizze_web

Wofür ich das mache? Naja, es stehen immerhin mittlerweile 2 Geschichten ins Haus, die sich mit Monstern auseinandersetzen. Und da will ich ja vorbereitet sein 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: