Wer hat es schon?

Perry #132 am KioskHeute war es also soweit: PERRY – Unser Mann im All ist (dank neuen Vertriebs superpünktlich) an die Bahnhofskioske in (hoffentlich) ganz Deutschland ausgeliefert worden.

Mein innigster Appell an alle: KAUFT! DIESES! HEFT! Ihr werdet es nicht bereuen.

Ich hab es vergangene Woche ja schon lesen dürfen (wie Ihr wiederum lesen durftet), und bin immer noch hin und weg ob der Geschichte. Mehr aber als zuvor begeistern mich Vincents Zeichnungen. Klar, ich hatte sie schon im der Bleistiftphase gesehen, und auch getuscht. Und koloriert. Aber nie als eine zusammenhängende Geschichte hintereinander weggelesen.

Dann wird einem erst klar, wie wirklich, wirklich gut dieser Mann mit seinem Zeichenwerkzeug ist. Er ist, und das haben wir schon auf der kleinen, aber feinen PERRY-Release-Party am Montag abend (oder war’s gestern beim INC.-Stammtisch?) erörtert: Vincent Burmeister hat das Zeug, ein würdiger Nachfolger des Studio Giolitti zu werden.

Außerdem: Heute hab ich mich mal schnell selbst als Zombie gescribbelt. Die Kenntlichkeit bleibt ein bisschen auf der Strecke, für Zeichnen im Bus aber noch ganz annehmbar.

Zombie-Ich…

Mehr von anderen Zeichnern im Comicforum.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: